Am Freitag, 11. November 2016, fand die 5. Runde der diesjährigen Züri-Liga statt.

Von den Leppards waren leider nur Rönu und Chrigu dabei. Die zwei Leppards haben sich aber ganz wacker geschlagen... Rönu erzielte neben Jan Pedersen am meisten Tore und Chrigu erhielt, neben eben diesem Jan, am wenigstens Tore. In 16 Spielen gingen die Leppards nur 3 Mal (Rönu zweimal, Chrigu einmal) als Verlierer vom Tisch, wobei die eine Niederlage im Direktkampf der zwei war. Wirklich keine schlechte Leistung, wenn man die TN-Liste betrachtet!

 

 

Die 36. Einzelmeisterschaft im Tipp-Kick fand am Samstag, 29. Oktober 2016 im Hotel Geroldswil, Huebwiesenstrasse 36 in 8954 Geroldswil statt.

Dabei haben die Leppards, mit ein wenig Losglück, durchaus überraschende und zum Teil auch tolle Leistungen gezeigt. So fuhren die zwei Routiniers mit je einem „Kübel“ nach Hause. Dies, nachdem Rönu und Chrigu erst in diesem Sommer nach einer über 20-jährigen (!) Tipp-Kick-Pause zurück an die Platten gekehrt waren. Der dritte Leppard, Pätu, ging im parallel geführten Limmat-Cup ganz knapp an einem Pokalgewinn vorbei, weil er den entsprechenden kleinen Final leider verloren hat.

Die glücklichen Pokalgewinner der SEM 2016

v.l.n.r. Chrigu (5. Rang), Knut Asmis (3. Rang), Serge Brugger (1. Rang), Pippo (2. Rang), Rönu (4. Rang)